1x1 trans 63b98a0c8568c08fd01a6946a147bca65eff26c8085f1ccb5330aafe0f0dcd15 Id module large c4bdca0c18d5032a0b8eb35a18ce1e9e98c500ccd0742d2b3eedff244605ac6d
1x1 cccccc 8d2493664331c713b7a80a676e990318570dda4eb08afc10d9e7d2580d5be66e

BMW Motorrad Motorsport
News

Zwartkorps, Süd Afrika, 15.04.2015, South African Motorcycle Road Racing Championship (RSA SBK)

Isaacs in Süd Afrika mit Rang drei und Sieg

Isaacs mit erstem Saisonsieg in der SuperGP in Süd Afrika

Black Swan Racing Pilot Lance Isaacs hat am Wochenende bei der South African SuperGP Champions Trophy in Zwartkorps seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Im ersten Lauf war er als Dritter ebenfalls auf das Podest gefahren.

Isaacs, der dieses Jahr die neue BMW S 1000 RR pilotiert, fuhr im Qualifying zu Rang zwei - mit nur 0,072 Sekunden Rückstand auf den amtierenden Meister Clint Seller, der beide Auftaktrennen auf dem Phakisa Freeway gewonnen hatte. In der SuperPole holte Isaacs dann den vierten Startplatz.

Im ersten Rennen kämpfte Isaacs lange Zeit mit Mathew Scholtz und Anthony Shelley um den dritten Rang und setzte sich schließlich gegen die beiden Kontrahenten durch. „Im Trockenen haben wir noch etwas Probleme“, sagte Isaacs im Anschluss an Lauf eins. „Uns fehlt es vom Setup her noch etwas an mechanischem Grip. Aber wir haben wieder Schritte nach vorn gemacht und stehen auf dem Podest. Aber wir wollen noch mehr.“

Im zweiten Lauf gab es dann mehr. Bei strömenden Regen übernahm Isaacs rasch die Spitze und machte sich auf und davon. Der BMW-Pilot setzte sich Runde um Runde weiter von der Konkurrenz ab und sah das Ziel schließlich als Sieger, er kam zehn Sekunden vor dem Zweitplatzierten Mathew Scholtz ins Ziel.

„Das war ein absolut unglaubliches Wochenende für mich“, fasste Isaacs Sonntagabend zusammen. „Die BMW S 1000 RR hat heute ihre wahre Klasse demonstriert, gerade im Nassen. Es ist ein unglaubliches Gefühl mit so einem Vorsprung zu gewinnen und es zeigt, dass ich noch immer in Bestform bin.“

„Als nächstes steht in vier Wochen mein Heimrennen auf dem Killarney Raceway in Cape Town an und ich hoffe, dass wir dort weiter vorankommen. Ich fühle, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um um den Titel 2015 zu kämpfen.“

Isaacs gewann mit Rang drei und Sieg auch die Tageswertung der South African SuperGP Champions Trophy in Zwartkorps.

Links: