1x1 trans 63b98a0c8568c08fd01a6946a147bca65eff26c8085f1ccb5330aafe0f0dcd15 Id module large c4bdca0c18d5032a0b8eb35a18ce1e9e98c500ccd0742d2b3eedff244605ac6d
1x1 cccccc 8d2493664331c713b7a80a676e990318570dda4eb08afc10d9e7d2580d5be66e

BMW Motorrad Motorsport
News

Großbritannien, 03.02.2016, British Superbike Championship (BSB)

Personalien aus der BSB

Fahrerbekanntgabe weiterer BMW Teams

Es gibt News aus der British Superbike Championship BSB: Nachdem Tyco BMW seine Mannschaft, bestehend aus Michael Laverty, Christian Iddon (beide BSB SBK), Josh Elliott (BSB STK) und Ian Hutchinson (Road Racing, BSB STK) bereits vorgestellt hat, haben nun zwei weitere BMW Teams ihre Fahrer für die Saison 2016 bekanntgegeben.

Bei Buildbase BMW setzt man auf bewährte Kräfte: Bereits am Ende der vergangenen Saison wurde bestätigt, dass Lee Jackson weiter für die Mannschaft um Teammanager Steve Hicken fährt. Nun steht auch fest, dass sein Teamkollege derselbe bleibt: Richard Cooper. Der 33-Jährige war während der Saison 2015 zur Mannschaft gestoßen und beendete das Jahr als Achter der Gesamtwertung. Jackson und Cooper werden mit ihren Buildbase BMW S 1000 RRs in der Superbike-Klasse der BSB (BSB SBK) antreten.

Außerdem ist Buildbase BMW wieder mit einem Fahrer in der Superstock-Klasse (BSB STK) vertreten. Hier wird der 22-jährige Neuzugang Taylor Mackenzie mit der RR an den Start gehen.

Zudem hatte sich schon seit Langem angedeutet, dass Alastair Seeley in der Saison 2016 zum Team von Lee Hardy Racing, RAF BMW, wechselt. Dies wurde nun auch offiziell bestätigt. Der 36-Jährige, der in der vergangenen Saison mit Tyco BMW Gesamtweiter in der Superstock-Klasse wurde, tritt in der neuen Saison mit der RAF RR in der Superbike-Kategorie der BSB an. Außerdem wird Seeley im Mai mit RAF BMW beim berühmten North West 200 starten. Im vergangenen Jahr hatte er mit der RR bei diesem Road-Race-Klassiker einen Sieg und einen zweiten Platz geholt.

 

Links

BRITISH SUPERBIKE CHAMPIONSHIP (BSB)
www.britishsuperbike.com