1x1 trans 63b98a0c8568c08fd01a6946a147bca65eff26c8085f1ccb5330aafe0f0dcd15 Id module large c4bdca0c18d5032a0b8eb35a18ce1e9e98c500ccd0742d2b3eedff244605ac6d
1x1 cccccc 8d2493664331c713b7a80a676e990318570dda4eb08afc10d9e7d2580d5be66e

BMW Motorrad Motorsport
News

München, 11.12.2014, BMW Motorrad Motorsport

Mehr wissen, schneller fahren – der HP Race Datenlogger

Die letzte Hundertstel herausholen

Auf der Rennstrecke entscheiden oftmals Hundertstelsekunden über Sieg oder Niederlage. Das ist jedem Rennfahrer klar. Sogar mit technisch so ausgereiften Motorrädern wie der BMW S 1000 RR und der HP4 gilt es, genau diese Hundertstel zu nutzen, um am Ende den Siegerchampagner zu genießen.

Einen wichtigen Informationsvorsprung für ambitionierte Rennfahrer auf jeder BMW S 1000 RR (Modelljahr 2009-2015) oder HP4 bietet der HP Race Datenlogger, der wie alle HP Race Parts speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke entwickelt wurde und daher keine Straßenzulassung hat. Der geniale Datenlogger speichert Fahrdaten wie Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Gasgriffstellung, Bremsstatus, Gang, Längs- und Querbeschleunigung, Schräglagenwinkel, Kühlmitteltemperatur und GPS-Position auf der Rennstrecke und wertet diese aus.

Analyse des persönlichen Fahrstils

Nach dem Fahrvergnügen auf der Rennstrecke folgt dann die Analyse des persönlichen Fahrstils. Die Daten werden über den zum Datenlogger gehörenden USB-Stick an den eigenen Computer übertragen. Mit wenigen Klicks wird dann sichtbar: Welchen Schräglagenwinkel bin ich gefahren, welche Kurvengeschwindigkeiten habe ich erzielt, wann habe ich den Gang gewechselt und vor allem, wo habe ich gebremst?

Mit der Auswertung all dieser Informationen wird auf einen Blick klar, wo noch ungenutzte Potenziale auf der Rennstrecke liegen, und wo die letzte Hundertstelsekunde noch heraus geholt werden kann. Mit dem HP Race Datenlogger finden Sie Ihre optimale Linie und Ihre idealen Bremspunkte.

Unterschiedliche Oberflächen mit allen wichtigen Informationen

Alle diese Informationen gibt es auf dem Rechner dann zur Ansicht in unterschiedlichen Oberflächen. Je nachdem, ob ein Vergleich von Höchstgeschwindigkeiten oder eher die Auswertung der Bremspunkte, Schräglagen oder Umdrehungszahlen im Vordergrund steht. Ein spannendes Feature ist auch die Einblendung der GPS-Daten über Google Maps. In dieser Ansicht ist es möglich, die einzelnen Runden aufeinanderzulegen und zu vergleichen.

Bei Fragen zum HP Race Datenlogger steht ein ausführlicher Hilfebereich in der Software bereit mit den häufigsten Fragen und Erklärungen zu Shortcuts und Icons. Regelmäßige Updates sind inklusive. Zudem stehen die Spezialisten vom HP Race Support und dem 2D-Datarecording auch per E-Mail zur Verfügung unter der E-Mail-Adresse BMWsupport@2d-datarecording.com.

Der entscheidende Vorsprung auf der Rennstrecke

In Kombination mit dem Race Power Kit und dem Race Calibration Tool bringt der HP Race Datenlogger jedem Fahrer auf der BMW S 1000 RR oder der HP4 den entscheidenden Vorsprung auf der Rennstrecke. Genau wie alle HP Race Parts – egal ob Soft- oder Hardware – wurde natürlich auch der HP Race Datenlogger unter den härtesten Bedingungen getestet und nur für einen Zweck entwickelt: Ihren Vorteil auf der Rennstrecke.

Echte Rennfahrer wollen immer an ihre Grenzen gehen. Mit dem HP Race Datenlogger verschiebt sich die Grenze in Richtung Sieg. Wie der HP Race Datenlogger genau funktioniert, erklärt dieses Video. Erhältlich ist der HP Race Datenlogger bei jedem BMW Motorrad Händler.

Links: