1x1 trans 63b98a0c8568c08fd01a6946a147bca65eff26c8085f1ccb5330aafe0f0dcd15 Id module large c4bdca0c18d5032a0b8eb35a18ce1e9e98c500ccd0742d2b3eedff244605ac6d
1x1 cccccc 8d2493664331c713b7a80a676e990318570dda4eb08afc10d9e7d2580d5be66e

BMW Motorrad Motorsport
News

Moneymore, Nordirland, 09.12.2015, British Superbike Championship (BSB)

BSB: Tyco BMW mit Laverty und Iddon

Fahreraufgebot für 2016 bekanntgegeben

Die Saisonplanung 2016 bei Tyco BMW nimmt weiter konkrete Formen an: Nachdem Ende Oktober die Verpflichtung von Ian Hutchinson für die Road-Racing-Events bekanntgegeben wurde, stehen nun die Fahrer für die British Superbike Championship fest: Michael Laverty und Christian Iddon werden in der Superbike-Klasse (BSB SBK) an den Start gehen, Hutchinson tritt mit der BMW S 1000 RR in der Superstock-Klasse (BSB STK) an.

Laverty wird 2016 seine zweite Saison auf der Tyco BMW S 1000 RR bestreiten. 2015 gehörte er zu den sechs „Title Fighters“ in der BSB, feierte einen Sieg und insgesamt vier Podiumsplätze und beendete die Saison auf dem vierten Gesamtrang.

„Ich freue mich, dass ich 2016 wieder auf die Tyco BMW steigen werde“, sagte Laverty. „Es ist klasse, dass ich bezüglich Bike und Team Kontinuität habe, denn wir haben im Saisonendspurt wirklich großartige Fortschritte gemacht. Wir haben uns mit einem Sieg im letzten Rennen aus der BSB 2015 verabschiedet, und das zeigt, wo wir im neuen Jahr hin möchten. Das Team plant für den Winter einige interessante Weiterentwicklungen für die BMW S 1000 RR. Das Bike war am Ende der Saison siegfähig und es wird nun noch weiter verbessert – das sind tolle Aussichten!“

Iddon stößt neu zum Team. Er beendete die BSB-Saison 2015 auf dem zehnten Gesamtrang: „Ich freue mich riesig darauf, nun mit Tyco BMW anzutreten. Das Team hat so viel Erfahrung und gehört zu den renommiertesten im BSB-Fahrerlager. Dass es das einzige Team war, das in dieser Saison zwei Fahrer im Titel-Showdown hatte, zeigt auch, wie groß der Einsatz auf beiden Seiten der Garage ist. Ich freue mich darauf, mit Michael Laverty zusammenzuarbeiten. Bisher habe ich von außen beobachtet, wie gut die Tyco BMW Jungs sind. Jetzt kann ich es kaum erwarten, als Teil dieses Teams in die neue Saison zu starten.“

Hutchinson, elfmaliger Sieger bei der Isle of Man TT, wird 2016 mit der Tyco BMW S 1000 RR nicht nur im Road Racing, sondern auch in der Superstock-Klasse der BSB antreten.

„Es war immer unser Plan, die Zusammenarbeit mit Michael fortzusetzen. Seine Erfahrung und die Form, in der er am Saisonende war, haben uns für 2016 optimistisch gestimmt“, erklärte Teammanager Philipp Neill. „Ich bin auch sehr glücklich, Christian in unserem Team willkommen heißen zu können. Um ehrlich zu sein, habe ich ihn als Fahrer immer bewundert. Ich glaube, dass wir mit unserer Erfahrung als Team, der Qualität unserer BMW S 1000 RR, und Christians einmaligem Talent als Fahrer all die nötigen Zutaten haben, um erfolgreich zu sein. Natürlich freuen wir uns riesig darüber, Ian Hutchinson im nächsten Jahr als Teammitglied bei Tyco BMW an Bord zu haben. Neben seinen Auftritten im internationalen Road Racing wird er unseren BSB-Einsatz in der Superstock-Klasse unterstützen.“

Auch Guy Martin wird 2016 bei Tyco BMW eine wesentliche Rolle spielen. Das Team wird Näheres bekanntgeben, sobald seine Renneinsätze feststehen.

Links