1x1 trans 63b98a0c8568c08fd01a6946a147bca65eff26c8085f1ccb5330aafe0f0dcd15 Id module large c4bdca0c18d5032a0b8eb35a18ce1e9e98c500ccd0742d2b3eedff244605ac6d
1x1 cccccc 8d2493664331c713b7a80a676e990318570dda4eb08afc10d9e7d2580d5be66e

FIM SUPERBIKE WORLD CHAMPIONSHIP

Detail worldsbk 7ed33c8790524e01d31c9aa3dd4c4232ab882dbce3616ed56db11062b586819e

Pure Action auf leistungsstarken Rennmaschinen: Die FIM Superbike World Championship (WorldSBK) ist die internationale Königsklasse des seriennahen Motorrad-Rennsports. Hier treten die Top-Hersteller und die schnellsten Superbike-Piloten der Welt an. Zur Saison 2019 kehrte BMW Motorrad Motorsport werksseitig in die hart umkämpfte Meisterschaft zurück, mit dem BMW Motorrad WorldSBK Team und der neu entwickelten BMW S 1000 RR. Auch in der Saison 2020 führt die WorldSBK-Welttournee das Team mit den Fahrern Tom Sykes und Eugene Laverty um den ganzen Globus, vom Auftakt in Australien bis zum Finale in Katar.

TOM SYKES

„The Yorkshire Grin“: Der 2013er-Weltmeister und Pole-Rekordhalter Tom Sykes sorgte bereits in der Debütsaison des BMW Motorrad WorldSBK Teams für große Erfolge.

ZUR WEBSEITE

EUGENE LAVERTY

Der Nordire mit viel Erfahrung: Eugene Laverty gab 2011 sein Debüt in der WorldSBK und geht 2020 mit der BMW S 1000 RR auf die Jagd nach Topplatzierungen.

ZUR WEBSEITE
< ZURÜCK